Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

DVB-T-USB2.0-Stick Hauppauge WinTV Nova-T

Artikel 1 VON 3
Zoom
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 5 Tage

DVB-T-USB2.0-Stick Hauppauge WinTV Nova-T

Artikelbeschreibung:

Der Hauppauge WinTV Nova-T Stick ist der mobile Begleiter zum Empfang eines digitalen DVB-T TV-Antennensignals.

Man störe sich nicht am Namen WinTV. :-)

Technische Daten:

  • Features
    • Digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T) am Notebook oder PC über USB 2.0 empfangen
    • Fernbedienung
  • Anschlüsse
    • TV Antenneneingang 75 Ohm
    • USB 2.0
  • Lieferumfang
    • DVB-T-WinTV-USB2.0-Stick NOVA-T Digital Terrestrial TV
    • Portable DVB-T-Antenne (Anschluss an den USB 2.0-Stick über Koaxkabel)
    • Infrarot-Fernbedienung (inklusive 1 Batterie)
    • USB 2.0-Verlängerung (USB A male zu ASB A female) 25 cm
    • WinTV v7 Installation CD-ROM (Windows Treiber und Software)
    • Herstellergarantie: 2 Jahre

Bereit für Linux:

Sowohl der Tuner (DiBcom DiB0700) als auch der eingebaute Empfänger der Fernbedienung werden direkt durch entsprechende Kernelmodule unterstützt. Dies bedeutet das der TV-Stick von fast allen aktuellen LINUX-Distributionen direkt erkannt wird. In einigen Distributionen ist es noch notwendig die Firmware für den Stick zu installieren. Beispielsweise heisst das Paket unter Ubuntu linux-firmware.

Installation unter Linux

Sollte der TV-Stick einmal doch nicht betrieben werden können, sollte darauf geachtet werden das folgende Kernel-Module geladen sind:

rc_dib0700_rc5      Treiber für das Keyborad-Mapping der Fernbedienung
dvb_usb_dib0700     Treiber für DiBcom DiB0700
dibx000_common      DiBcom Demodulator
dvb_usb             zum Betrieb von USB DVB-Hardware
dvb_core            zum Betrieb von DVB-Hardware
rc_core             Fernbedienung
i2c_core            I2C-Bus

Die benötigte Firmwaredatei heisst: dvb-usb-dib0700-1.20.fw

Betrieb unter Linux

Software: Damit die Karte genutzt werden kann, sollte z.B. xawtv genutzt werden. Damit können die verschiedenen TV-Sender eingestellt werden und zwischen den Kanälen "gezappt" werden.

Besonders gut gefallen hat mir persönlich auch noch „Kaffeine“. Die Software ist in der Lage selbständig und ohne Umschweife nach verfügbaren Sender zu suchen.

Fernbedienung: Ein interessanter Aspekt ist der Einsatz der mitgelieferten Fernbedienung. Durch die oben genannten Kernel-Module werden die Tasten der Fernbedienung wie normale Tastatur-Eingaben erkannt. Damit ist es nun relativ einfach möglich in grafischen Benutzeroberflächen wie Gnome oder KDE den Tasten der Fernbedienung entsprechende Funktionen in der Abspielsoftware zuzuweisen.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten